An­ti­vi­ren­pro­gramm, ein schwie­ri­ges Thema

In die­sem Bei­trag emp­feh­le ich Ih­nen kein be­stimm­tes An­ti­vi­ren­pro­gramm. Alle die­se Pro­gram­me ha­ben Schwä­chen und zu vie­le Ver­spre­chen, die schon tech­no­lo­gisch nicht ein­ge­hal­ten wer­den kön­nen. Aber ich stel­le hier mei­ne Er­kennt­nis­se zur Ver­fü­gung und Sie kön­nen mit die­sem Hin­ter­grund­wis­sen leich­ter Ent­schei­dun­gen treffen.

Up­date des Ar­ti­kels am 13. No­vem­ber 2018 mit Kor­rek­tu­ren un­ter “Po­si­ti­ves” und im all­ge­mei­nen Satzbau.

In­halts­ver­zeich­nis

Grund­sätz­li­ches

  1. Es darf nur ein An­ti­vi­ren-Pro­gramm, ab­ge­kürzt AVP, in­stal­liert sein
  2. Ein An­ti­vi­ren-Pro­gramm ist kein Fire­wall, ge­nau­so um­ge­kehrt auch nicht
  3. Ein An­ti­vi­ren-Scan­ner be­sei­tigt noch kei­ne Viren
  4. Ein sau­be­rer PC, ist ein si­che­rer PC

Zu 1. Ein AVP schützt auch den Boot­sek­tor, wor­in un­ter an­de­rem die Start-Par­ti­ti­on für das Be­triebs­sys­tem fest­ge­legt ist. Die­ser sen­si­ble Be­reich kann aus dem Tritt kom­men bei mehr­fa­cher Über­prü­fung durch die An­ti­vi­ren-Pro­gram­me und das Boo­ten des Be­triebs­sys­tems ver­hin­dern. Au­ßer­dem wer­den alle Da­tei­en da­durch mehr­fach auf Vi­ren un­ter­sucht, was die Ge­schwin­dig­keit so­weit senkt, das ein und flüs­sig Ar­bei­ten am PC un­mög­lich ist.

Zu 2. Ein Fire­wall be­schränkt den Netz­ver­kehr, um aus dem In­ter­net oder das In­tra­net vor An­grei­fern und un­nö­ti­gen Netz­ver­kehr zu schüt­zen. Vi­ren, Tro­ja­ner und die an­de­ren Höl­len­hun­de sind mehr oder we­ni­ger kom­ple­xe Pro­gram­me die auch un­nö­ti­gen Netz­ver­kehr ver­ur­sa­chen, aber in ers­ter Li­nie im PC ar­bei­ten und an­de­re Schnitt­stel­len, wie USB, Blue­tooth, Dru­cker, Stick´s, Card´s, zum Ein­drin­gen in den Com­pu­ter nut­zen können.

Zu 3. Ein Vi­ren-Scan­ner, so der Name, sucht nur die Vi­ren. Die Be­sei­ti­gung der Vi­ren müs­sen Sie selbst ver­an­las­sen, etwa durch die Vor­ein­stel­lung, das ge­fun­de­ne Da­tei­en ge­rei­nigt oder re­pa­riert oder ge­löscht wer­den sollen.

Zu 4. Wird der PC re­gel­mä­ßig, bei fast täg­li­cher Nut­zung, je­den Mo­nat ge­rei­nigt, ha­ben Vi­ren we­ni­ger Chan­cen. Denn ge­ra­de die tem­po­rä­ren Ord­ner sind be­lieb­te Nist­plät­ze die­ser Störprogramme.

Was soll ein AVP und was nicht

Vie­le An­ti­vi­ren-Pro­gram­me ar­bei­ten nicht un­be­dingt das ab, was sie sollen.

  • Eine zu­sätz­li­che Fire­wall im AVP, zu den schon vor­han­de­nen im Rou­ter und im Be­triebs­sys­tem, ver­lang­samt un­nö­tig den Netzverkehr
  • Die Prü­fung al­ler Da­tei­en sind, bei den meis­ten AVP die ich ken­ne, nicht eingeschaltet
  • Die Prü­fung ein­ge­hen­der E‑Mails, eins der größ­ten Ein­falls­to­re, ist nicht bei al­len AVP Standard
  • Ei­ni­ge AVP be­nö­ti­gen, bei glei­cher Leis­tung im Auf­spü­ren und Ver­nich­ten, nur ge­rings­te Res­sour­cen, wie CPU und RAM, ge­gen­über an­de­ren AVP, die wohl den PC lahm­le­gen wollen

Po­si­ti­ves

  • Die meis­ten AVP sind Echt­zeit­scan­ner, also Vi­ren fin­den, so­bald die­se vor­han­den sind
  • Die al­ler­meis­ten AVP sind in der kos­ten­lo­sen Va­ri­an­te ge­nau auf ihre Kern­auf­ga­be zu ge­schnit­ten, und die kos­ten­pflich­ti­gen Ver­sio­nen ha­ben da­ge­gen oft zu vie­le und un­nüt­ze Ei­gen­schaf­ten drauf ge­sat­telt bekommen
  • Avast! Free An­ti­vi­rus” hat mich über­zeugt, zu­min­dest bei den sinn­vol­len Konfigurations­mög­lich­keiten und da­nach ge­zeig­ten Leis­tun­gen. Aber auch hier ist die vol­le Leis­tung nur mit aus­rei­chen­den Kennt­nis­sen zu den Kon­fi­gu­ra­ti­ons­mög­lich­kei­ten ab­ruf­bar
    Lei­der nicht mehr zu­tref­fend in 2018.
  • Moon Se­cu­re An­ti­vi­rus”, eins der we­ni­gen Open Source AVP
    Lei­der nicht mehr zu­tref­fend in 2018, da kei­ne Ent­wick­lung seit 2008 vorliegt.
  • Nur un­ter Win­dows, “Mi­cro­soft Se­cu­ri­ty Es­sen­ti­als”, eine kos­ten­lo­ses AVP von Mi­cro­soft. Hier lie­gen bei mir kei­ner­lei Er­fah­rung vor, aber schön das sich was tut
    Nicht mehr zu­tref­fend in 2018. Wur­de ab­ge­löst vom Nach­fol­ger dem “Win­dows Defender”

Fa­zit

Wenn Sie mit Ih­rem AVP zu­frie­den sind be­hal­ten Sie es, die­ser Ar­ti­kel ist nur An­re­gung zum Er­ken­nen und Nachdenken.