Datenschutzerklärung

Ich, Frank Rosenberger, speichere und verwende Ihre persönlichen Daten nur zur Bearbeitung Ihrer Aufträge und zur notwendigen Kontaktaufnahme mit Ihnen. Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Absatz 1 der DSGVO.

Keine Verbreitung Ihrer Informationen

Ich gebe Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter. Ihre Informationen werden nur auf Anfrage von den berechtigten Behörden zur Verfügung gestellt. In diesen Fällen erfolgt die Informationsweitergabe nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Ich beschränke die Informationen, die weitergegeben werden, auf ein Minimum.

Offenlegung, Änderung, Sperrung und Löschung Ihrer Informationen

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) haben Sie ein Recht auf Offenlegung, Änderung, Sperrung oder Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Wenn die Löschung mit einer gesetzlichen oder vertraglichen Pflicht zur Speicherung von Informationen oder anderen rechtlichen Gründen kollidiert, kann die Information anstelle der Löschung unzugänglich gemacht werden.

Datenschutzgesetze

Personenbezogene Daten werden ausschließlich im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) erhoben und gespeichert. Für weitere Informationen, Fragen zum Datenschutz oder Löschung Ihrer Daten, senden Sie bitte eine E-Mail an rο−κοm@gmx.de*.

* Die E-Mail-Adresse ist kopiergeschützt, bitte abschreiben.