De­bi­an — Vir­tu­al­Box Gas­ter­wei­te­rung

Ob­wohl De­bi­an die Grun­la­ge der meis­ten Li­nux-Dis­tri­bu­tio­nen ist, zeigt es sich selbst, als sehr kan­tig oder es ist das we­sent­li­che Si­cher­heits­kon­zept :-)

Ge­nau­so im Fal­le, das De­bi­an zum Tes­ten in der Vir­tu­al­Box in­stal­liert ist und man möch­te die CD mit der Vir­tu­al­Box-Gas­ter­wei­te­rung zu­sätz­lich in­stal­lie­ren. Die­se Gas­ter­wei­te­run­gen von der CD-ROMVBOXADDITIONS_X.X.X” kön­nen zum Bei­spiel die An­sicht des Gast-Desk­top frei ska­lie­ren auf dem Host-Desk­top. Das hat den Vor­teil das die, meist zu klei­ne, Auf­lö­sung, an­ge­passt wer­den kann. Hier für Semi-Pro­fes­sio­nel­le, die also wis­sen, was sie tun, eine An­lei­tung zur In­stal­la­ti­on. Fra­gen in der In­stal­la­ti­ons­rou­ti­ne müs­sen mit Ja/Yes be­ant­wor­tet wer­den.
1. ein Ter­mi­nal öff­nen
2. Ein­ga­be su
3. Ein­ga­be root-Pass­wort
4. Ein­ga­be apt-get up­date
5. Ein­ga­be apt-get up­grade
6. Ein­ga­be apt-get in­stall build-es­sen­ti­al mo­du­le-as­si­stant
7. Ein­ga­be m‑a pre­pa­re
8. Dop­pel­klick auf das CD-Lauf­werk da­mit es ge­moun­tet wird oder
Ein­ga­be mount /media/cdrom0
9. Ein­ga­be sh /media/cdrom/VBoxLinuxAdditions.run
*cdrom0 könn­te bei meh­re­ren CD-Lauf­wer­ken statt 0 auch eine an­de­re Zif­fer sein


debian-virtualbox-install


Das Gan­ze hier von der Ori­gi­nal­quel­le zi­tiert.

Log­in as root;
Up­date your APT da­ta­ba­se with apt-get up­date;
In­stall the la­test se­cu­ri­ty up­dates with apt-get up­grade;
In­stall re­qui­red pa­cka­ges with apt-get in­stall build-es­sen­ti­al mo­du­le-as­si­stant;
Con­fi­gu­re your sys­tem for buil­ding ker­nel mo­du­les by run­ning m‑a pre­pa­re;
Click on In­stall Guest Ad­di­ti­ons… from the De­vices menu, then run mount /media/cdrom.
Run sh /media/cdrom/VBoxLinuxAdditions.run, and fol­low the in­st­ruc­tions on screen.

Quel­le: http://virtualboxes.org/doc/installing-guest-additions-on-debian/

deb-vb