Debian – VirtualBox Gasterweiterung

Obwohl Debian die Grunlage der meisten Linux-Distributionen ist, zeigt es sich selbst, als sehr kantig oder es ist das wesentliche Sicherheitskonzept :-)

Genauso im Falle, das Debian zum Testen in der VirtualBox installiert ist und man möchte die CD mit der VirtualBox-Gasterweiterung zusätzlich installieren. Diese Gasterweiterungen von der CD-ROM „VBOXADDITIONS_X.X.X“ können zum Beispiel die Ansicht des Gast-Desktop frei skalieren auf dem Host-Desktop. Das hat den Vorteil das die, meist zu kleine, Auflösung, angepasst werden kann. Hier für Semi-Professionelle, die also wissen, was sie tun, eine Anleitung zur Installation. Fragen in der Installationsroutine müssen mit Ja/Yes beantwortet werden.
1. ein Terminal öffnen
2. Eingabe su
3. Eingabe root-Passwort
4. Eingabe apt-get update
5. Eingabe apt-get upgrade
6. Eingabe apt-get install build-essential module-assistant
7. Eingabe m-a prepare
8. Doppelklick auf das CD-Laufwerk damit es gemountet wird oder
Eingabe mount /media/cdrom0
9. Eingabe sh /media/cdrom/VBoxLinuxAdditions.run
*cdrom0 könnte bei mehreren CD-Laufwerken statt 0 auch eine andere Ziffer sein


debian-virtualbox-install


Das Ganze hier von der Originalquelle zitiert.

Login as root;
Update your APT database with apt-get update;
Install the latest security updates with apt-get upgrade;
Install required packages with apt-get install build-essential module-assistant;
Configure your system for building kernel modules by running m-a prepare;
Click on Install Guest Additions… from the Devices menu, then run mount /media/cdrom.
Run sh /media/cdrom/VBoxLinuxAdditions.run, and follow the instructions on screen.

Quelle: http://virtualboxes.org/doc/installing-guest-additions-on-debian/

deb-vb