DSGVO, Kon­se­quen­zen für Ver­brau­cher

Es gibt bis­her nicht be­spro­che­ne Kon­se­quen­zen für den Ver­brau­cher.

War­um soll­ten Un­ter­neh­men Da­ten vor­hal­ten, von de­nen sie kei­nen Nut­zen ha­ben?
Wer­den bis­her nicht ge­nutz­te Da­ten von Kun­den ge­löscht?
Je­der Ver­brau­cher muss sich selbst um Da­ten­hy­gie­ne küm­mern!
Auch muss ein Back­up-Kon­zept her!
Wich­ti­ge Da­ten müs­sen Sie selbst vor­hal­ten!