Linux – aufräumen, säubern, reinigen

Unter Windows kennen meine Kunden den Ordner “Monatspflege” auf Ihren Desktop. In diesen hatte ich Systempflege-Programme abgelegt, womit Windows sehr lange Zeit, bis zu 10 Jahre, ohne Neuinstallation erhalten werden konnte. Eine oft gestellte Frage: “Wie oft sollte ich die Monatspflege machen?”. Viel Glück bei der Antwortsuche.

Auch Linux benötigt eine Systempflege, nur ist diese hier nicht so umfangreich.

Problem:
• die Festplatte wurde schon länger genutzt
• das System fühlt sich langsam an
• verschiedenste Fehlermeldungen
• Überblick der installierten Programme ging verloren

Lösung:
Hier am Beispiel von Ubuntu, sollte auf allen Distros und teilweise auch in BSD funktionieren. Einige Lösungsansätze sind Programme und einige davon müssen separat aus dem jeweiligen Repositorien installiert werden. Die Reihenfolge ist gleich der ihrer Priorität.

Vorsicht beim löschen! Man sollte wissen was man tut.

Bleachbit, bleachbit
• findet sehr viele temporäre Daten
• komprimiert Datenbanken
• am besten beim System-Start ausführen
• in den Einstellungen alles löschen außer: Arbeitsspeicher, Passwörter, Freier Speicherplatz, Lokalisierungen und Index von Thunderbird

BleachBit as root
leert auch root-geschützte Ordner

Synaptic-Paketverwaltung, Hauptmenü -> System
• Option -> Heruntergeladene Paketquellen nach der Installation löschen
• Schalter -> Alle Paketdateien im Zwischenspeicher löschen
• unter “Status” werden “zurückgeblieben Konfigurationen” angezeigt, die bedenkenlos gelöscht werden können
• unter “Status” und dann “Installiert” können alte Kernel-Versionen gelöscht werden, VORSICHT, natürlich die letzte Version behalten!

Papierkorb
wird gern vergessen

Desktop, Schreibtisch, Arbeitzplatz
alte und ungenutzte Ordner und Dateien überprüfen

Autostart, /home/USER/.config/autostart/
• wird gern vergessen, aber VORSICHT
• werden diese Programme wirklich noch alle beim Systemstart benötigt

E-Mail-Programm, Hauptmenü -> Internet
Papierkorb, Anhänge, komprimieren

FSlint, Hauptmenü -> System
doppelte Dateien in /home und externer Festplatte finden

gdmap, Hauptmenü -> Zubehör
Speicherplatzfresser finden

gtkorphan / deborphan, Hauptmenü -> Einstellungen
• verwaiste Pakete finden und eventuell löschen
• VORSICHT, erst prüfen, dann Löschung bestätigen

Softwaremanager je Distro, Hauptmenü -> Favoriten
• mehrere Programme für gleiche Aufgabe finden
• alte, überlebte und nicht genutzte Programme finden

Sprachen, Hauptmenü -> Einstellungen
unnötige Sprachpakete, ausser Deutsch und English, löschen