Mediendesign

Ein eigenes Design mit einem eigenen Logo ist in unserer Zeit ein wichtiges Wiedererkennungsmerkmal. Ich bin in der Lage hochwertige SVG-Logos zu erstellen und mit Ihren Farben dazu abgestimmte Medien zu erstellen.

SVG-Logos können ohne Qualitätsverlust in jeder beliebigen Größe dargestellt werden. Also von Visitenkarte bis LKW-Plane, dass ist mit herkömmlichen Rastergrafiken nicht möglich.

Inhaltsverzeichnis

Medien

  • Audio
  • Videos
  • Vektorgrafiken
  • Fotobearbeitung und Retusche
  • Präsentationen
  • Webinare

Erscheinungsbild

Ein einheitliches Erscheinungsbild wird als Corporate Identity bezeichnet und untergeordnet ist das Corporate Design.

Wozu ist ein einheitliches Erscheinungsbild notwendig?

  • Es wird ein Erinnerungsmuster geprägt,
  • ein vom Inhaber gewünschter Effekt und/oder Gefühl soll erreicht werden und
  • die Reichweite der Werbung wird vergrößert.

Was benötigt ein einheitliches Erscheinungsbild?

Diese Frage muss ich Ihnen ganz individuell, auf Sie abgestimmt, beantworten.
Im wesentlichen sind es:

  • mindestens 2 Farben, außer Weiß und Schwarz, die trennen und verbinden;
  • ein Logo, dass inhaltlich Ihre Firma oder Gesellschaft widerspiegelt;
  • eine Schriftart und
  • Transparenz als Eigenschaft, beispielsweise in Form von Fotos, Downloads und ein umfangreiches Impressum.

Grafiken

Vergleich von Rastergrafiken und skalierbare Vektorgrafiken
Bilder aus Pixel, Bildpunkten, besitzen bekannte Datei-Endungen wie JPG, PNG, BMP oder GIF. Diese Art Grafik ist für Fotos sehr geeignet. Ein Nachteil aber ist bei dem Vergrößern oder Verkleinern entsteht der sogenannte Treppen-Effekt. Daher sind diese Bilder nicht geeignet für Logos oder wiederkehrende Symbole in unterschiedlichen Größen.
Das originale Vektor-Grafikformat ist SVG und komprimiert SVGZ.

bmp-svg