Script: you­tube-dl_­up­date

Scrip­te hel­fen mir mei­ne Ar­bei­ten und mein Le­ben zu er­leich­tern.
Die­ses Script soll das Ter­mi­nal-Pro­gramm “you­tube-dl” in der ak­tu­ells­te Ver­si­on her­un­ter­la­den und in das kor­rek­te Ver­zeich­nis ab­le­gen. Denn lei­der wird “you­tube-dl” nur von ech­ten Rol­ling-Re­lease-Dis­tri­bu­tio­nen, wie “Arch Li­nux” und “Gen­too” stän­dig auf den neu­es­ten Stand ge­hal­ten.

Die­ses Script ist für Dis­tri­bu­tio­nen wie De­bi­an, Ubun­tu und so wei­ter ge­dacht. Denn die Ori­gi­nal-Down­load-Adres­sen von youtube.com und vie­len an­de­ren Me­di­en­an­bie­dern än­dern sich sehr schnell, so dass die Re­po­si­to­ri­en von eben die­sen kon­ser­va­ti­ven Dis­tri­bu­tio­nen nicht ge­eig­net sind, die Da­ten­bank-Ver­sio­nen von you­tube-dl zu ak­tua­li­sie­ren.

Ge­ne­rell, es ist mein Werk und es wird so wie es ist, also ohne Ga­ran­ti­en, öf­fent­lich zur Ver­fü­gung gestel­lt.

In­halt­ver­zeich­nis

  • Was ist you­tube-dl
  • War­um ein Script und kein Ali­as
  • Ter­mi­nal­aus­ga­be
  • Das Script
  • Star­ter für Dop­pel­klick
  • Fa­zit

Was ist you­tube-dl

you­tube-dl” ist ein Ter­mi­nal­pro­gramm und es kann von al­len mei­nen be­such­ten Sei­ten die je­wei­li­gen Me­di­en­da­tei­en, also Vi­deo und Au­dio down­loa­den. Die Ein­ga­be sieht wie folgt aus.

youtube-dl https://tolle-videos.de

Au­ßer­dem kön­nen Sie da­mit auch nur die Ton­spur ei­nes Vi­de­os la­den oder auch Vi­de­os oder Au­dio-Da­tei­en gleich kon­ver­tie­ren. Das al­les kann man in den man-pa­ges nach­le­sen oder ein­fach die Hil­fe auf­ru­fen mit die­ser Op­ti­on.

youtube-dl --help

War­um ein Script und kein Ali­as

Ja, ein “ali­as” ist auch mög­lich, doch dann hät­te ich auf ei­ni­gen Kom­fort ver­zich­ten müs­sen. Und die Da­tei „.bashrc“ dau­er­haft für alle Even­tua­li­tä­ten auf­blä­hen, ist mei­nes Er­ach­tens auch nicht sinn­voll.
Nach­fol­gend er­klä­re ich die Aus­ga­be im Ter­mi­nal und dann zei­ge ich den Quell­text des Scripts „youtube-dl_update.sh“, denn mit die­sem Na­men ist der In­halt der Da­tei gleich ver­ständ­lich.

Zum Schluss bie­te ich noch eine Mög­lich­keit an, das Script mit Dop­pel­klick zu star­ten.

Ter­mi­nal­aus­ga­be

Bild 1

Beim Start des Script wer­den fol­gen­de Da­ten an­ge­zeigt.

  1. Der Ti­tel des Script, da­mit man si­cher ist, dass ist das rich­ti­ge Werk­zeug
  2. Die alte Ver­si­ons­num­mer, bei you­tube-dl zum Glück gleich als Re­lease­da­tum
  3. Und der Cur­sor war­tet auf die Pass­wort-Ein­ga­be für sudo

Bild 2

  1. Das Ver­bin­den mit dem Ser­ver der you­tube-dl-Ent­wick­ler für den Down­load von you­tube-dl
  2. Der er­folg­rei­che Down­load von you­tube-dl
  3. Das Ver­bin­den mit dem Ser­ver der you­tube-dl-Ent­wick­ler für den Down­load der Si­gna­tur

Bild 3

  1. Der er­folg­rei­che Down­load der you­tube-dl Si­gna­tur
  2. Zum Ver­gleich habe ich den Ori­gi­nal-RSA-Schlüs­sel mit an­ge­ge­ben
  3. Schluss­end­lich wird die neue Ver­si­on an­ge­zeigt

Das Script

Script­na­me

Das Script kann mit je­dem Stan­dard-Edi­tor er­stellt wer­den, wie vi, vim nano, mou­se­pad, ge­dit, ge­any oder kate. Als Name fiel mir “youtube-dl_update.sh” ein. Es funk­tio­niert auch ohne Da­tei­na­mens­er­wei­te­rung, aber ich mag die Ord­nung auch im Da­tei­sys­tem.

Ver­zeich­nis des Script

Da­mit al­les so funk­tio­niert, wie hier an­ge­ge­ben, muss die Da­tei di­rekt in das /home-Ver­zeich­nis des je­wei­li­gen Be­nut­zers, hier “user”.

/home/user/youtube-dl_update.sh

Quell­text

#!/bin/sh
# Scriptname : youtube-dl_update
# Description: youtube-dl from developer
# Author     : Frank Rosenberger
# Email      : ro-kom ? gmx.de
# Date       : 2019-07-14
# Version    : 0.1
# License    : GPL3

# GETESTET UNTER
# Arch Linux mit XFCE 4.12
# Xubuntu 18.04 mit XFCE 4.12
# GNU bash, Version 5.0.7
# GNU bash, Version 4.4.20

# BEDINGUNG
# sudo chmod a+rx /usr/bin/youtube-dl

# TITEL
printf " Titel: youtube-dl Update von der Entwicklerseite \n\n" 

# VERSIONSABFRAGE ALT
printf "Alte Version: "
youtube-dl --version

# NEUESTE VERSION AUSSERHALB DER DISTRO-REPOSITORIEN
sudo wget https://yt-dl.org/downloads/latest/youtube-dl -O /usr/bin/youtube-dl
sudo wget https://yt-dl.org/downloads/latest/youtube-dl.sig -O youtube-dl.sig
gpg --verify youtube-dl.sig /usr/bin/youtube-dl
rm -f youtube-dl.sig

# PGP-ABGLEICH
printf "Original-RSA-Schlüssel: ED7F 5BF4 6B3B BED8 1C87 368E 2C39 3E0F 18A9 236D"

# VERSIONSABFRAGE NEU
printf "\n\nNeue Version: "
youtube-dl --version

# FENSTER OFFEN LASSEN
read tmp

# ALTERNATIVE
# sudo curl -L https://yt-dl.org/downloads/latest/youtube-dl -o /usr/bin/youtube-dl

Die Farb-Va­ria­blen, die in den Bil­dern zu se­hen sind, habe ich der Über­sicht we­gen hier aus den Quell­text ent­fernt.

Star­ter für Dop­pel­klick

Spe­zi­ell für Win­dows-Um­stei­ger, hier noch die Mög­lich­keit das Script mit Dop­pel­klick zu star­ten.

Mit der rech­ten Maus auf den Desk­top kli­cken und dort aus­wäh­len “Do­ku­ment er­stel­len” und dar­in wie­der “Lee­re Da­tei” oder “Plain Text” an­kli­cken.

Die Da­tei kann auch ein­fach mit je­dem Stan­dard-Edi­tor er­stellt wer­den.

In­halt der Da­tei

[Desktop Entry]
Version=1.0
Type=Application
Name=youtube-dl_Update
Comment=Update von der Entwicklerseite
Exec=sh youtube-dl_update.sh
Icon=bookmark-missing
Path=~/
Terminal=true
StartupNotify=true
GenericName=youtube-dl Updater
Name[de_DE.UTF-8]=youtube-dl_update

Da­tei­na­me

Die Da­tei kann mit “youtube-dl_update.desktop” ab­ge­spei­chert wer­den. Die Da­tei­ex­ten­si­on “.desk­top” ist zwin­gend, der an­de­re Teil ist Kür.

Ach­tung, die Da­tei­na­mens­er­wei­te­rung “.desk­top” wird nicht an­ge­zeigt.

Fa­zit

Ab jetzt kön­nen Sie ei­nen fehl­ge­schla­ge­nen Down­load, nach Aus­füh­rung des Scripts, mög­li­cher­wei­se er­folg­reich wie­der­ho­len.

Ihr Kom­men­tar | Ihre Spen­de[Pos1] Sei­ten­an­fang