Software für Bildbearbeitung

Hier eine Übersicht der von mir verwendeten Software für Bildbearbeitung und Bildbetrachtung unter GNU/Linux. Die meisten der Programme stehen auch für  Windows und macOS zur Verfügung. Alle vorgestellte Software ist deutschsprachig. Der Beitrag erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Komplett Überarbeitet am 14. November 2018.

Inhaltsverzeichnis

  1. Pixel-Bearbeitung
  2. Vektor-Bearbeitung
  3. Bildbetrachter
  4. Farbaufnehmer
  5. Programm-Editoren
  6. Werkzeuge

Kategorien

Meine genutzte Software für Grafikanwendungen unterscheide ich wie folgt. Die in der Desktop-Umgebung KDE angesiedelten Programme berücksichtige ich hier nicht, da diese in der Vielzahl der Desktop-Umgebungen keinen großen Anteil besitzen.

  1. Pixel-Bearbeitung
  2. Vektor-Bearbeitung
  3. Betrachter, auch Viewer
  4. Farbaufnehmer, auch Colorpicker
  5. Programm-Editoren für SVG-Feintuning und Hexadezimal-Editoren für Pixel-Bildbearbeitung
  6. Werkzeuge

1. Pixel-Bearbeitung

Pixel-Bearbeitung, auch Rastergrafik-Bearbeitung, hat als Grundlage das einzelne Pixel und deren Gruppierung.

GIMP

Funktionumfangreiches und professionelles Grafikprogramm
Pluginssehr viele, einzelne Plugins mit enormen Variationen
OSLinux, macOS, Windows
LizenzOpen-Source-Software
Webhttps://www.gimp.org/

Pinta

Funktionkleines und schnelles Grafikprogramm
OSLinux, macOS, Windows
LizenzOpen-Source-Software
Webhttps://pinta-project.com/pintaproject/pinta/

2. Vektor-Bearbeitung

In der Vektorbearbeitung werden dreieckige Flächen definiert, die jede Form annehmen kann. Beispielsweise eine Farbverlauf von 4 Farben in einem Kreis von links unten nach rechts in die Mitte.

Inkscape

Funktionumfangreiche und professionelle Vektor-Bearbeitung
Pluginssehr viele, einzelne Plugins mit enormen Variationen
OSLinux, macOS, Windows
LizenzOpen-Source-Software
Webhttps://inkscape.org/de/

LibreOffice Draw

FunktionVektor-Bearbeitung auch für Diagramme
Infoleichte Bedienung durch das LibreOffice-Konzept
OSLinux, macOS, Windows
LizenzOpen-Source-Software
Webhttps://de.libreoffice.org/discover/draw/

3. Bildbetrachter

Bildbetrachter bringen in der Regel auch schon einiges an Werkzeugen mit. Beispielsweise das Drehen, Kontraständerung, Zuschneiden und skalieren.

nomacs

Funktionentspricht dem IrfanView in Windows
Infoextrem schnell mit Diashow, Vorschauleiste und weiteres
OSLinux, macOS, Windows
LizenzOpen-Source-Software
Webhttps://nomacs.org/

Mirage Image Viewer

Funktionkleinster und schnellster Bildbetrachter
InfoDiashow, Vollbild und über CLI bedienbar
OSLinux
LizenzOpen-Source-Software
Webhttp://mirageiv.sourceforge.net/index.html

4. Farbaufnehmer

Die Farbaufnehmer, auch Colorpicker erleichtern es, eine gefundene Farbe in verschiedene Syntacs aufzuschlüsseln. Zudem kann hier auch schnell eine Folge zugehöriger Farbe gefunden werden innerhalb der Farbaufnehmer.

Gpick

FunktionFarbe vom Displayanzeigen aufnehmen
Syntacs
CYMK, RGB, HSL, HSV, Lab, LCH und HTML
OSLinux, BSD
LizenzOpen-Source-Software
Webhttp://www.gpick.org/

5. Programm-Editoren

Es kann vorkommen, das nur kleine Änderungen an einer Grafik benötigt wird. Dabei helfen Editoren.

Bluefish

Funktionbeherrscht mehrere Programmsprachen
Syntacs
unter anderen SVG, Vala, CSS, XML, HTML5, LUA, Python
OSLinux, Windows, macOS, POSIX
LizenzOpen-Source-Software
Webhttp://bluefish.openoffice.nl/index.html

wxHex Editor

FunktionUTF8/16/32, Shift JIS, GBK, EUC_KR
Syntacs
Dezimal, Hexadezimal, Octal und LBA
OSLinux, Windows, macOS
LizenzOpen-Source-Software
Webhttps://www.wxhexeditor.org/

6. Werkzeuge

ScreenRuler

Es gibt mehrere Lineal-Programme, beispielsweise unter Windows das „Pixel-Ruler“. Hier mein bevorzugtes.

FunktionLineal, kann rotierten und skalieren
EinheitenPixel, Punkte, Zentimeter, Zoll, Prozent und weitere
OSLinux
LizenzOpen-Source-Software
Webhttps://launchpad.net/screenruler/

Simple Scan

FunktionEinfaches Scannen in Rastergrafik
OSLinux
LizenzOpen-Source-Software
Webhttps://launchpad.net/simple-scan

Ihr Kom­men­tar [Pos1] Sei­ten­an­fang