An­ti­vi­ren­pro­gramm

Wenn man der Wer­bung Glau­ben schenkt, sind alle Vi­ren­pro­gram­me das bes­te Vi­ren­pro­gramm, Ent­schul­di­gung, na­tür­lich An­ti­vi­ren­pro­gramm. Und da­mit Sie sich si­cher füh­len, ma­chen die­se Pro­gram­me so vie­le wich­ti­ge Sa­chen, von de­nen Sie zwar vor­her nichts wuss­ten, aber in der Wer­bung als enorm wich­tig her­aus­ge­stellt wer­den. Doch das di­cke Ende kommt noch.

In­halts­ver­zeich­nis

An­ti­vi­ren­pro­gramm wei­ter­le­sen

Li­nux — ganz ein­fach si­cher

Bei Li­nux ist es re­la­tiv ein­fach die Si­cher­heit selbst zu er­hö­hen.

  1. LTS, Nut­zen Sie LTS-Ver­sio­nen ih­rer Dis­tri­bu­ti­on und ih­rer Desk­top-Um­ge­bung, LTS = Long Term Sup­port = Lang­zeit-Un­ter­stüt­zung
  2. Re­po­si­to­rie, das si­chers­te ist das des ei­ge­nen Dis­tri­bu­tor
  3. Si­cher­heits­up­dates, im­mer au­to­ma­tisch in­stal­lie­ren las­sen
  4. Auf­räu­men, mit bleach­bit und syn­ap­tic
  5. Back­up, ganz ba­nal und wö­chent­lich und schnell mit ik­re­men­tell
  6. ex­tre­mer Schutz, home-Ver­zeich­nis ver­schlüs­seln, schon bei Di­s­tro-Set­up
  7. ex­trems­ter Schutz, für höchs­te An­sprü­che gibt es TAILS
  8. MS Win­dows hel­fen, in­stal­lie­ren Sie clamtk, da­mit Sie an­de­rer Leu­te ihre Fest­plat­ten, USB-Sticks und Spei­cher­kar­ten mit Win­dows-Ord­nern auf Vi­ren prü­fen

Li­nux — Vi­ren

Die­ses The­ma ist gern das Tot­schlag-Ar­gu­ment der frei­wil­lig Un­wis­sen­den, “Li­nux hat doch auch Vi­ren”. Ja, Sie könn­ten ei­nen Li­nux-Vi­rus be­kom­men. Und ja, es gibt auch so et­was, wie drei­mal ei­nen Sech­ser im Lot­to für eine Per­son in drei Wo­chen hin­ter­ein­an­der und in der 4. Wo­che trifft ein sehr gro­ßer Me­teo­rit die Erde.

Up­date des Ar­ti­kels am 13. No­vem­ber 2018 mit ver­schie­de­nen Kor­rek­tu­ren und im all­ge­mei­nen Satz­bau.

In­halts­ver­zeich­nis

Li­nux — Vi­ren wei­ter­le­sen

An­ti­vi­ren­pro­gramm, ein schwie­ri­ges The­ma

In die­sem Bei­trag emp­feh­le ich Ih­nen kein be­stimm­tes An­ti­vi­ren­pro­gramm. Alle die­se Pro­gram­me ha­ben Schwä­chen und zu vie­le Ver­spre­chen, die schon tech­no­lo­gisch nicht ein­ge­hal­ten wer­den kön­nen. Aber ich stel­le hier mei­ne Er­kennt­nis­se zur Ver­fü­gung und Sie kön­nen mit die­sem Hin­ter­grund­wis­sen leich­ter Ent­schei­dun­gen tref­fen.

Up­date des Ar­ti­kels am 13. No­vem­ber 2018 mit Kor­rek­tu­ren un­ter “Po­si­ti­ves” und im all­ge­mei­nen Satz­bau.

In­halts­ver­zeich­nis

An­ti­vi­ren­pro­gramm, ein schwie­ri­ges The­ma wei­ter­le­sen